Erwachsene

Gesundheit erleben. Schönheit spüren:

Kieferorthopädie im Erwachsenenalter.  

Die Erwachsenenbehandlung erfüllt gesundheitliche und ästhetische Ansprüche.  

Die Beseitigung der Kieferfehlstellung verbessert spürbar zahlreiche Symptome im Kausystem und wirkt sich positiv auf die Haltung und Gesamtstatik des Körpers aus. Ergebnis ist ein gesundes, funktionell optimiertes und ästhetisches Lachen und  

Korrektur von Frontzahn-Engständen 

Harmonische Ausformung der Zahnbögen 

Korrektur von Überbissen 

Verbesserung des Zahnhalteapparates 

Verbesserung des Implantatlagers vor großen prothetischen Restaurationen 

Vermeidung von Implantaten 

Verbesserung der Kiefergelenksgesundheit, Optimierung der Kaufunktion 

Verbesserung der Kiefergelenksfunktion (im Zusammenhang mit Kopfschmerzen (Migräne), Halswirbelproblemen und dem gesamten knöchernen Halteapparat 


Bei Erwachsenen sollten Zahnbewegungen nur mit minimalen Kräften erfolgen, um den Zahnhalteapparat nicht zu schädigen. Dies geschieht am besten und effizientesten mit den sog. Selbstligierenden Brackets (=Brackets, die keine Gummiligaturen zu Fixierung des Bogens mehr benötigen und damit wesentlich geringere Reibungswerte haben) also 3M Unitek Smart-Clip und Titan-Bögen der 4.Generation (Forestadent Biostarter & BioTorque-Bögen bzw. GAC Sentalloy-Bögen). Nur so ist sichergestellt, daß auch im Erwachsenenalter die Zähne nach der Zahnbewegung keine Schäden erleiden. 

Aus ästhetischen Gründen wird bei Erwachsenen der Einsatz von Keramikbrackets (3M Unitek Clarity SL) empfohlen, die im Alltag wesentlich unauffälliger sind und auch von der Reinigung her große Vorteile aufweisen. 

Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluß


© Copyright 2018 KFO Dr. W. Dotzel - Alle Rechte vorbehalten